Heiler Mensch – Heile Erde e.V.

 

 

 

“Brücken bauen für mehr Menschlichkeit und Mitgefühl”

 

Nie zuvor haben Naturwissenschaften und Technik vergleichbare Erfolge registriert wie in der Gegenwart. Im tiefsten Herzen aber, das lehrt uns die Praxis, sind die Probleme und Konflikte, seelische Erkrankungen und die Verzweiflung der Menschen nicht geringer geworden. Unüberhörbar tauchen daher Fragen nach dem Lebenssinn, nach alternativen Lebens- und Heilweisen und der Bewusstseinserweiterung auf. 

Der Verein Heiler Mensch – Heile Erde e.V., 1997 von Ulrike Hobbs-Scharner gegründet, hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Ebenen menschlicher Erfahrungen einzusetzen, um den Menschen – und damit auch dem Planeten Erde – bei der Beantwortung dieser Fragen zu helfen.

 

 Mitgliederversammlung 2020

 in Freiburg 

 So 25. Oktober 2020 14:30 – 16.30 Uhr

Saal A im Stadtteilzentrum Vauban 037
Alfred-Döblin-Platz 1, 79100 Freiburg-Vauban

Aus aktuellen Gründen wird die Mitgliederversammlung im kleinen Rahmen ohne Vorträge in Freiburg-Vauban stattfinden.

Anmeldung im HMHE Büro
07633-980 1191, info@hmhe.de 

2021 wird die Mitgliederversammlung in Braunschweig ausgeführt. 

 

Ulrike Hobbs-Scharner
“Der ewige Wandel im grenzenlosen EINEN Bewusstsein”

Eine wunderbare Beschreibung der verschiedenen Bewusstseinsebenen des Menschen. Klar und anschaulich werden die Ebenen Äther, Astral, Mental, Kausal, Buddhi und Atma erklärt und der Weg des Menschen in die Einheit beschrieben,
inkl. praktischen Übungen.
22 €, zzgl. Versand (Softcover: 236 Seiten)

Bestellungen unter: jakaike@gmail.com 

Zum Inhaltsverzeichnis

 

Lichtgruppen


Kleine Gruppen haben eine große Kraft und können durch ihr Zusammenkommen und zielgerichtete Aufmerksamkeit viel bewirken. Deutschlandweit gibt es Lichtgruppen, die sich regelmäßig treffen und gemeinsam meditieren. 

Gibt es eine Lichtgruppe an meinem Lebensort?
Fragen Sie nach im Vereinsbüro!

 

  

“Manifestieren leicht gemacht”

ein Buch von Ulrike Hobbs-Scharner

Wie erschaffe ich meine Realität? In diesem Buch schreibt Ulrike Hobbs-Scharner über die erste der drei Erschaffungsebenen. Alles im Universum ist Schwingung, Energie und Frequenz. Was möchtest du erschaffen? Wie erhöhe ich meine Schwingung und werde schöpferisch?

Durch Visualisieren unseres Wunsches und Hochhalten der Energie können “Wunder” geschehen. Ulrike Hobbs-Scharner erklärt, wie es im Detail funktioniert. Ein Handbuch für jeden, der sein Leben in die Hand nehmen will. 

Spiralbindung, 20 € im Büro erhältlich.

Zum Inhaltsverzeichnis

 

Fonds “Hilfe vor der Haustür”

 

 Jeder kann mal in eine hilfedürftige Situation kommen, sei es durch Corona, durch gesundheitliche Krisen,  Altersarmut oder anderen unerwarteten Begebenheiten des Lebens. Anhand von Spenden großzügiger Menschen kann der Verein Heiler Mensch – Heile Erde mit diesem Fonds mitgliedsnahen Personen in solchen Situationen für bestimmte Zwecke helfen. 

Weitere Infos

Nachklang zur Mitgliederversammlung 2019

 

Vielen Dank allen Referenten, die uns inspiriert haben. Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen, dass die Tagung zu einem freudigen, verbindenden Event geworden ist, wo so viel Austausch stattfinden konnte.

 Im folgenden Link befinden sich weitere Links zu den Referenten, um eine Vertiefung zum Erlebten möglich zu machen:

LARS MUHL – Mantren & Interviews

LAURA ORBEGOZO – gnostische Kultur in Deutschland

Möchten Sie Mitglied werden?

 

Die Zeit ist herausfordernd und in jeder Hinsicht braucht es einen bewussten ethischen Umgang mit unserer Umwelt und den Menschen. Der Verein bietet Inspiration und Austausch für einen lichtvollen Umgang und Impulse für ein Reifen des Menschseins.

 

Informieren Sie sich gerne im Vereinsbüro!

Zur Mitgliedschaft

Nachklang zum Satsang

mit Tillicho

 

Ihre Botschaft ist eine Integration des ewig Weiblichen in den Weg des Advaita. Das Bewusstsein und die Klarheit des “Ich bin” (männliches Prinzip) zu vereinen mit der Ehrlichkeit des alles umarmenden Prinzips des Weiblichen. Eine einfache Botschaft, die im alltäglichen Leben hilft über den Dingen zu stehen und dabei ALLES anzunehmen, zu umarmen und damit völlig im Leben zu stehen. Die Teilnehmer waren begeistert und innerlich tief ergriffen von ihrer Heilarbeit und würden sich sehr freuen, wenn sie wieder nach Freiburg kommen könnte.

https://www.tilicho.fr/biography.html