Hier finden Sie Veranstaltungen von Heiler Mensch-Heile Erde e.V.,
sowie externe Veranstaltungen, die von HMHE-Mitgliedern organisiert werden.
Für die Inhalte externer Veranstaltungen können wir keine Verantwortung übernehmen.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Satsang mit Tilicho

3. Juli - 5. Juli

Glück und die Freiheit du selbst zu sein

SATSANG, in der indischen Tradition , ist es eine gesegnete Zusammenkunft mit jemandem der die Wahrheit realisiert hat. Es ist eine Zeit für Stille und Fragen die spirituelle oder ganz persönliche Themen betreffen. Wenn keine Frage entsteht, lehrt die Stille. 

Sprache: Englisch/Französisch mit deutscher Übersetzung 

Tillicho ist eine spirituelle Lehrerin. Sie erfuhr 1998 spontan Erleuchtung ohne vorher einer Ihre oder Praxis gefolgt zu sein. Die Abwesenheit einer spirituellen Konditionierung erlaubte ihr durch die Schleier von spirituellem Idealismus und Illusion zu blicken. Sie lebte dann 13 Jahre in Tiruvannamalai in Südindien am Fuße des heiligen Berges Arunachala mit dem Ashram von Ramana Maharshi. Während sie die Schönheit der Advaita-Lehre erkannte, konnte sie aber auch beobachten, dass die Lehre schnell missverstanden oder verzerrt werden konnte. Obwohl das Selbst ewig frei ist von der Welt, ist es doch nicht getrennt von ihr. Klarheit schließt Offenheit nicht aus. Ihre Lehre betont die Notwendigkeit männliche und weibliche Qualitäten und Ansätze zu kombinieren. Es ist eine Einladung Einheit innerlich und äußerlich zu finden. Sie lebt derzeit in Ferney-Voltaire an der Grenze zu Genf.  Sie ist Autorin des Buches: The Source – Initiation into Love and Freedom.

Und hier ein Video von ihr: https://youtu.be/zgQ6g8J07Gg

Englisch:
Tilicho is a spiritual teacher. She spontaneously experienced illumination in 1998 without previously following any teaching or practice. The absence of spiritual conditioning allowed her to see through the veils of spiritual idealism and illusions. She ended up spending thirteen years in Tiruvannamalai in south India, the seat of Ramana Maharshi and the sacred mountain, Arunachala. While recognizing the beauty of the Advaita teachings, she also observed that they can easily be misunderstood and distorted. Although the Self is eternally free from the world, it is not separate from it. Clarity does not exclude openness. Her teaching stresses the need to combine Masculine and Feminine qualities and approaches. It is an invitation to find unity within and without. She is currently living in Ferney-Voltaire at the border of Geneva.

 

3.7. 19 – 21 Uhr
4.7. 11- 13 & 15 – 17 Uhr
5.7. 11- 13 & 15 – 17 Uhr 

Alle Satsang sind offen und separat buchbar. 
Preise pro Satsang: ca. 25 €, Ermäßigung mögl. 
Ganzes Wochenende 100 €
Bezahlung vor Ort, bitte vorher anmelden.

Details

Beginn:
3. Juli
Ende:
5. Juli

Veranstaltungsort

N.E.W. Institut
Marie-Curie-Straße 1
Freiburg-Vauban, 79100
+ Google Karte anzeigen

Veranstalter

HMHE-Büro Bollschweil
Telefon:
07633-980 1191
E-Mail:
info@hmhe.de
Website:
www.hmhe.de